Skip to main content

Die Fleischmesser richtig lagern und nutzen

Die richtigen Fleischmesser auszuwählen, ist schon eine Kunst für sich. Eine gute Auswahl an hochwertigen Messern gibt es dabei unter http://www.edenwebshops.de/de/ct/kuechenmesser.htm zu entdecken. Doch Fleischmesser müssen mehr können! Sie sollten sehr scharf sein, weil durch unscharfe Messer nicht nur das Fleisch gerissen, statt geschnitten wird, sondern auch Bratensaft und Aromastoffe verloren gehen können. Um dem vorzubeugen, ist darauf zu achten, die Fleischmesser richtig aufzubewahren und einzusetzen.

Fleischmesser lagern: Darauf kommt es an

Auch viel genutzte Fleischmesser befinden sich nicht ständig im Gebrauch. Sie müssen aber richtig gelagert werden, um die mitunter sehr empfindlichen Klingen, wie etwa die aus Damast, zu schützen. Allzu schnell brechen sonst die Klingen aus oder die Messer verlieren vorzeitig an Schärfe.

Bekannt sind vor allem die Messerblöcke zur Lagerung von Fleischmessern. Grundsätzlich sind sie auch gut geeignet, da jedes Messer einen eigenen Platz erhält und die Klingen nicht mit anderen, harten Gegenständen in Berührung kommen. Allerdings sind Messerblöcke, in denen die Fleischmesser auf der Klinge stehen, weniger empfehlenswert. Dadurch wird die Klinge nämlich belastet. Besser eignen sich da Messerblöcke mit waagerechten Einschüben, so dass die Messer hier liegen.

Auf gar keinen Fall dürfen Messer einfach in die Küchenschublade gelegt werden, schon gar nicht ungeschützt. Durch die ständige Reibung mit anderen Metallen, können die Klingen ausbrechen und stumpf werden. Wenn kein anderer Platz gefunden wird, sollten sie zumindest in Messertaschen aufbewahrt werden oder einen Klingenschutz vorweisen. Auch die Lagerung am Magnetbrett wäre denkbar.

Anwendung und Pflege

Hochwertige Fleischmesser haben empfindliche Klingen. Als Schneidunterlagen sind deshalb weiche Materialien zu empfehlen. Holzbretter sorgen dafür, dass die Klinge in sie hinein gleiten kann. Auch Kunststoffbretter mit mittlerer Festigkeit sind geeignet. Ungeeignet sind hingegen Marmor- oder Glas-Unterlagen, da diese das Messer stumpf werden lassen.

Die Reinigung hochwertiger Fleischmesser sollte nur von Hand mit einem sanften Spülmittel und heißem Wasser erfolgen. Eine Reinigung in der Spülmaschine ist nicht empfehlenswert.


Ähnliche Beiträge