Skip to main content

Grillfleisch, damit Schneiden Sie es richtig

Grillen ist heute auch bei uns ein schönes Hobby und gleichzeitig ein kulinarisches Vergnügen. Im Sommer brutzelt es auf Holzkohle in den Gärten und mit modernen Gas- oder Elektrogrills kann man dem Vergnügen auch im Winter nachgehen. Auf www.grillspezial.com kann man sich einmal über die unterschiedlichen Grills informieren. Es macht Spaß, eine Grillparty zu starten und die Gäste mit Köstlichkeiten vom Grill zu Verwöhnen. Das Grillfleisch kann man am besten in großen Portionen kaufen und selbst so schneiden, wie es zu dem jeweiligen Grillrezept passt. Voraussetzung dazu sind erstklassige Messer, mit denen man perfekte Schnitte machen kann.

Das richtige Messer erleichtert die Arbeit

Um Fleisch fachgerecht zu zerteilen, sollte man stets ein scharfes Messer zur Hand haben. Es gibt verschiedene Fleischmesser, mit den man unterschiedliche Aufgaben verrichten kann. Ein Filetiermesser ist beispielsweise wunderbar dazu geeignet, um das Fleisch vom Knochen auszulösen und die Sehnen und Fettränder abzuschneiden. Es wird auch gern als Fischmesser eingesetzt. Seine schmale, spitz zulaufende Klinge, die oftmals auch leicht flexibel ist, lässt es zu, einen ganzen Fisch hervorragend in Filets zu zerteilen.

Welches Messer wählen

Wenn man ein Messer kauft, das zum Schneiden von Fleisch benutzt werden soll, ist dabei unbedingt auf Qualität zu achten. Das Messer muss aus guten Stahl hergestellt sein, der scharf ist. Mit einem stumpfen Messer beschädigt man die Fasern der zarten Fleischstücke und das Ergebnis ist unansehnlich. Heute setzen sich die Messer aus Japanstahl immer mehr durch. Dieser Stahl wird in einem speziellen Verfahren hergestellt und ist besonders hart. Deshalb entsteht eine scharfe Klinge, wie man sie sonst bei keinem anderen Messer findet. Bei den Japanmessern findet man ausgezeichnete Fleisch- und Filetiermesser, die zwar nicht ganz billig sind, dafür bei richtiger Behandlung aber ein Leben lang halten.

Pflege für das Messer

Wer ein gutes Messer hat, sollte dieses auch entsprechend pflegen, so dass es lange funktionstüchtig bleibt. Wichtig ist dabei zuerst schon einmal die Unterlage auf der man schneidet. Dazu empfiehlt sich ein spezielles Schneidebrett, das eine feste Unterlage zum Schneiden bietet und trotzdem weich genug ist, um die empfindsame Klinge nicht zu beschädigen. Außerdem sollte man einen Schleifstein besitzen, mit dem die Messer immer wieder an geschärft werden können.


Ähnliche Beiträge