Skip to main content

Parmesanmesser

Als eine Sonderform des Käsemessers kann das Parmesanmesser angesehen werden. Anders wie die Käsemesser wird mit diesem Messer nicht Käse nicht geschnitten. Dieses Messer wurde vielmehr erschaffen, damit Käsestücken heraus gebrochen werden können. Zudem soll Käse damit gespalten werden. Dieses Messer kommt besonders bei den großen Stücken oder bei Laiben von Parmesan zur Anwendung.

Der Griff, in runder Form gestaltet, des Parmesanmessers wurde dabei sehr massiv gestaltet und weist keine große Länge vor. Die Klinge, mit einer fast dreieckigen kompakten Form, ist hierbei nicht mit Schärfe ausgestattet worden. Egal, wie hart ein Käse auch ist, mit dem Parmesanmesser wird jedes Stück Käse heraus gebrochen. Und so kann der Parmesankäse dann unter anderem zahlreichen Nudelgerichten oder Aufläufen die besondere Note verleihen.