Skip to main content

Utility-Klinge

Die Utility-Klinge stellt eine etwas einfachere Form als die Dolchklinge dar. Wie bei der Dolchklinge ist die Spitze hier mittig eingearbeitet worden. Allerdings ist hier nur der vordere Teil der Klinge von beiden Seiten geschliffen worden. Erfolgt nun eine Druckverstärkung, indem Finger auf dem Rücken Klinge liegen, kann der Schneidedruck noch erhöht werden. Genutzt wird diese Form der Klingen unter anderem überwiegend im Bereich der Jagd.


Weitere Messerklingen