Skip to main content

Qualitätsmesser – das A und O einer guten Küche

In der privaten Küche zu Hause ist ein gutes Inventar unabdingbar für ein angenehmes Kocherlebnis. Dies fängt bereits beim Kühlschrank an. Sind die Lebensmittel (vor allem Fleisch- und Fischprodukte) gut und konstant gekühlt, so wie der Vertrieb es vorschreibt, können sie erst richtig zubereitet werden. Auch ist das Kochtopf und Pfannen-Inventar von enormer Bedeutung. Wird die Energie, die vom Elektroherd ausgeht, schnell und effizient umgesetzt, kann bei der Erwärmung Zeit und vor allem auch Strom gespart werden.

Doch wohl am wichtigsten ist das Schneid-Inventar, denn der meiste Aufwand wird beim Kochen mit dem Zerkleinern der einzelnen Bestandteile (Fleisch, Gemüse, Fisch, Obst) verbracht. Daher ist es von enormer Bedeutung, eine breite Auswahl an verschiedenen Messertypen zu haben, die sich vor allem durch Ausdauer, Schärfe und (Schneid-)Stärke auszeichnen.

Für jeden Schnitt das richtige Schneidwerk

So gibt es für die einzelnen Situationen verschiedene Eigenschaften, die die Messer mit sich bringen. Während Brotmesser eine scharfe sog. Wellenklinge besitzen, haben Butter- oder auch Streichmesser eine große Fläche, um die einzelne Masse auf dem Brot angenehm und schnell verteilen zu können.
Sehr beliebt sind ebenfalls nach wie vor Kochmesser, die ähnlich wie Allzweckmesser eine große Breite an Anwendungsgebieten aufweisen können und damit allgegenwärtig in der Küche benutzbar sind. Im Gegensatz zu den Allzweckmessern sind sie jedoch weitaus schwerer und breiter, da sie auch größere Fleischstücke oder massivere schwere Objekte kinderleicht zerschneiden können.

Auch in der Gastronomie, wo Zeit in jedem Fall Geld bedeuten kann, sind beispielsweise hochwertige Messer von WMF von enormer Bedeutung. Für den Koch sind die Messer Alltags-Gegenstände, die gut durchhalten müssen, da es bei stundenlangem Arbeiten an Herd und Tresen mit stumpf werdenden Schneide-Utensilien zu starken Schmerzen in Handgelenk und -ballen kommen kann. Ein gutes Messer-Werk ist also auf privater, sowie auf professioneller Ebene von enormer Wichtigkeit, damit nicht nur der Genuss der Mahlzeit, sondern bereits die Zubereitung ein richtiges Erlebnis mit Freude bleibt.


Ähnliche Beiträge